Wappen Gemeinde Wandlitz

Das BARNIM PANORAMA
ist eine Einrichtung
der Gemeinde Wandlitz.
www.wandlitz.de

Naturpark Logo RGB

Informationen zum
Naturpark erhalten Sie auf
www.naturpark-barnim.de

Logo-TV-NP-Barnim

www.barnim-tourismus.de

ArchitektuR

Natur und Landwirtschaft – die beiden großen Themen des BARNIM PANORAMA  waren prägend für die Architektur des Hauses. Der Entwurf des Berliner Büros rw+ verbindet eine traditionelle Bauweise mit modernster Architektur zu einem einzigartigen und nachhaltigen Gebäudeensemble.

Der imposante Bau erinnert an einen für Brandenburg charakteristischen Dreiseitenhof bestehend aus Haupthaus, Stall und Scheune. So bietet er einen spannungsreichen Rahmen für die agrarhistorische Sammlung. Naturschutz wurde bei der Konstruktion konsequent groß geschrieben – es kamen regionaltypische Ziegel und nachwachsende Materialien wie Holz und Stroh zum Einsatz. Die klare Form und das hocheffiziente Energiekonzept verweisen in die Zukunft. Das Besondere: Als Nullemissionsgebäude kann das Museum CO2-neutral betrieben werden.

Bei der Gestaltung der Außenanlagen wurde außerdem Wert darauf gelegt, die vorhandenen Bäume zu erhalten und heimische Pflanzen und Gehölze zu pflanzen.

Diese außergewöhnliche Leistung wurde mit einem Sonderpreis des Brandenburgischen Baukulturpreises 2013 gewürdigt. » Weitere Informationen

img 3sp gebaeudeansicht 01

img 1sp gebaeude ausschnitt 02

Materialien

Optisch dominieren die Materialien Stein und Holz, die eine Spannung zwischen »kalten« und »warmen« Bereichen herstellen.

img 1sp photovoltaik 01

SonnenStrom

Eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der Werkstatt erzeugt mehr Strom aus Sonnenenergie, als das Museum verbraucht.

img 1sp gebaeudeansicht 04

Bauweise

Die Fassade ist mit Lärchenholz verkleidet, das Dach mit Holzschindeln eingedeckt.