BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

 

Die Sammlung - Schätze der Ausstellung

 

Die Sammlung des Agrarmuseums Wandlitz ist das Herzstück des Barnim Panoramas. Eine Vielzahl von Exponaten – von ur- und frühgeschichtlichen Funden bis zu landtechnischen Großmaschinen– erzählt in der Dauerausstellung die Geschichte von Landschaft und Landwirtschaft, von Menschen, Tieren und ihrem Alltag.

 

… in Depots, Sonderausstellungen und online

 

Da wir nur einen Bruchteil unserer insgesamt ca. 7300 Sammlungsobjekte zeigen können, befindet sich ein Großteil unserer Exponate gut verwahrt in den Depots. Sie werden im Rahmen von Sonderausstellungen im Barnim Panorama oder in anderen Museen gezeigt.

Auch massiven, industriell gefertigten Maschinen setzen Umweltfaktoren wie Licht, Wärme und Feuchtigkeit zu. Diesen Prozessen entgegenzuwirken ist eine Aufgabe, der sich das Barnim Panorama durch kontinuierliche Restaurierung seiner Exponate stellt. Wir wollen Traktoren, Mähdrescher und Pflüge als Kulturgut für nachfolgende Generationen erhalten und deren ursprünglichen Gebrauch vermitteln.

Außerdem präsentieren die Brandenburger Museen mehr von ihren „Schätzen“ mit dem Projekt „museum-digital“. Das Barnim Panorama beteiligt sich kontinuierlich an den Projekten zur digitalen Erschließung und ist bestrebt, seine Sammlung online recherchierbar zu machen. Der Schwerpunkt liegt derzeit beim Thema „Handwerk auf dem Land“.

 

> zum Weiterstöbern